Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie

Nahrungsmittelindustrie

Auf Grund immer schärferer Hygienevorschriften und steigendem Kostendruck steigt auch in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie der Automatisierungsgrad permanent an. Neben der Hygienetauglichkeit der eingesetzten Technologien spielt auch die Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Verschiedene immer wiederkehrende Prozessschritte, wie backen, erhitzen, trocken, usw. sind besonders energieintensiv. Die Optimierung der elektrischen Ausrüstung bietet auch hier Einsparpotentiale.

 

Halbleiterrelais /-schütz PH 9260

• AC-Halbleiterrelais /-schütz
• nach IEC/EN 60947-4-3
• Laststrom bis 125 A, AC 51 mit I2t bis 18000 A2s
• nullspannungsschaltend
• wahlweise spitzenspannungsschaltend
• 2 antiparallele Thyristoren
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Berührungsschutz IP20
• Kastenklemmen
• LED-Status-Anzeige
• Spitzensperrspannung 1200 V bzw. 1600 V
• Isolationsspannung 4000 V
• wahlweise mit Übertemperaturschutz
• wahlweise mit verminderter Störabstrahlung
• wahlweise mit Kühlkörper, aufschnappbar auf Hutschiene
• 45 mm Baubreite

Halbleiterrelais /-schütz, 2-polig PH 9260.92

• AC-Halbleiterrelais / -schütz
• nach IEC/EN 60947-4-3
• Lastströme wahlweise bis 2 x 32 A oder 2 x 48 A
• wahlweise mit hohem I²t bis 6600 A²s
• Lastspannungen bis AC 480 V
• 2 antiparallele Thyristoren für jeden Pol
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Berührungsschutz IP20
• Kastenklemmen für Lastanschlüsse
• LED-Status-Anzeigen für beide Pole
• Spitzensperrspannung bis 1200 V
• Isolationsspannung 4000 V
• 45 mm Baubreite

Differenzstromwächter, Typ B RN 5883

• nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
• allstromsensitiv Typ B nach IEC/TR 60755
• zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
• 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
• Alarm und Voralarm speichernd
• mit einstellbarer Schaltverzögerung
• Ruhestrom- oder Arbeitsstromprinzip wählbar
• LED-Anzeige für Betrieb, Voralarm und Alarm
• mit Testfunktion
• Anzeige über LED-Kette für Differenzstrom
• optional mit Analogausgang
• Aderbrucherkennung
• Verstellschutz der Drehschalter durch plombierbare Klarsichtabdeckung
• 52,5 mm Baubreite

Halbleiterrelais /-schütz für ohmsche Lasten PK 9260

• AC-Halbleiterrelais /-schütz
• PK 9260/_ _ _ nach IEC/EN 62314
PK 9260/_ _ _ / _ _ nach IEC/EN 60947-4-2 und -4-3
• Laststrom bis 88 A, AC-51
• nullspannungsschaltend für ohmsche Lasten
• 2 antiparallele Thyristoren
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Anschlußart wählbar:
- M4 Flachklemme oder
- M5 Schraubklemme für Kabelschuh
• LED-Status-Anzeige
• Spitzensperrspannung bis 1600 V
• Isolationsspannung 4000 V
• wahlweise mit Kühlkörper, aufschnappbar auf Hutschiene

Sanftanlaufgerät mit Bremsfunktion BI 9028

• nach IEC/EN 60 947-4-2
• 2-phasige Motoransteuerung
• für Motorleistungen bis 15 kW bei 3 AC 400 V
• getrennte Einstellmöglichkeit von Anlauf- und Bremszeit bzw.
Anlauf- und Bremsmoment
• galvanisch getrennter Steuereingang
mit großem Spannungsbereich bis AC/DC 230 V
• kein externes Motor- und Bremsschütz erforderlich
• 3 Hilfsspannungen bis 230 V
• Netzüberwachung auf Phasenausfall und Phasenfolge
• 2 Melderelais zur Status- und Fehlermeldung
• LED-Anzeigen
• wahlweise ohne Hilfsspannung
• wahlweise mit Steuereingängen für Start- und Stop
• wahlweise mit Eingang zur Erfassung der Motortemperatur
• BI 9028 bis 7,5 kW: 67,5 mm Baubreite
• BI 9028 bis 15 kW: 90 mm Baubreite

Mehr zum Thema:

Dold bietet Ihnen spezifische Lösungen auch für die Nahrungsmittelindustrie

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: