Lösungen für die Verpackungstechnik

Verpackungstechnik

Da die Verpackung für den Produkthersteller keine Wertschöpfung hat, soll sie auch möglichst wenig kosten. Dennoch sollte sie unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. Dabei gilt es, Produkte zu Portionieren, zu Schützen sowie lager- und transportfähig zu machen. Auch eine verkaufsfördernde Wirkung wird durch attraktive und auffällige Verpackungen angestrebt. Ebenso ist die Rücknahmepflicht der Hersteller zu berücksichtigen. All das sind Herausforderungen, die nicht nur sehr vielseitig sondern auch anspruchsvoll sind. Unterschiedlichste Maschinen und Anlagen mit meist hohem Tempo und kurzen Taktraten kommen hier zum Einsatz. Für einen möglichst unterbrechungsfreien Produktionsablauf ist die frühzeitige Erkennung von Fehlern und Störungen von immenser Bedeutung. Passende Sicherheitskonzepte sorgen zusätzlich für mehr Sicherheit für Mensch und Maschine.

Halbleiterrelais /-schütz PH 9260

• AC-Halbleiterrelais /-schütz
• nach IEC/EN 60947-4-3
• Laststrom bis 125 A, AC 51 mit I2t bis 18000 A2s
• nullspannungsschaltend
• wahlweise spitzenspannungsschaltend
• 2 antiparallele Thyristoren
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Berührungsschutz IP20
• Kastenklemmen
• LED-Status-Anzeige
• Spitzensperrspannung 1200 V bzw. 1600 V
• Isolationsspannung 4000 V
• wahlweise mit Übertemperaturschutz
• wahlweise mit verminderter Störabstrahlung
• wahlweise mit Kühlkörper, aufschnappbar auf Hutschiene
• 45 mm Baubreite

Wendeschütz BH 9253

• nach IEC/EN 60 947-1, IEC/EN 60 947-4-2
• nullspannungsschaltend
• zum Wenden von 3-phasigen Asynchronmotoren bis
5,5 kW / 400 V (7,5 HP / 460 V)
• mit elektrischer Verriegelung der beiden Drehrichtungen
• Temperaturüberwachung zum Schutz der Leistungshalbleiter
• Bemessungsdauerströme bis 20 A
• LEDs als Statusanzeige
• galvanische Trennung von Steuer- und Hauptstromkreis
• 45 mm; 67,5 mm; 112 mm Baubreite

Halbleiterrelais /-schütz, 2-polig PH 9260.92

• AC-Halbleiterrelais / -schütz
• nach IEC/EN 60947-4-3
• Lastströme wahlweise bis 2 x 32 A oder 2 x 48 A
• wahlweise mit hohem I²t bis 6600 A²s
• Lastspannungen bis AC 480 V
• 2 antiparallele Thyristoren für jeden Pol
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Berührungsschutz IP20
• Kastenklemmen für Lastanschlüsse
• LED-Status-Anzeigen für beide Pole
• Spitzensperrspannung bis 1200 V
• Isolationsspannung 4000 V
• 45 mm Baubreite

Differenzstromwächter, Typ B RN 5883

• nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
• allstromsensitiv Typ B nach IEC/TR 60755
• zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
• 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
• Alarm und Voralarm speichernd
• mit einstellbarer Schaltverzögerung
• Ruhestrom- oder Arbeitsstromprinzip wählbar
• LED-Anzeige für Betrieb, Voralarm und Alarm
• mit Testfunktion
• Anzeige über LED-Kette für Differenzstrom
• optional mit Analogausgang
• Aderbrucherkennung
• Verstellschutz der Drehschalter durch plombierbare Klarsichtabdeckung
• 52,5 mm Baubreite

Halbleiterrelais /-schütz für ohmsche Lasten PK 9260

• AC-Halbleiterrelais /-schütz
• PK 9260/_ _ _ nach IEC/EN 62314
PK 9260/_ _ _ / _ _ nach IEC/EN 60947-4-2 und -4-3
• Laststrom bis 88 A, AC-51
• nullspannungsschaltend für ohmsche Lasten
• 2 antiparallele Thyristoren
• DCB-Technologie (Direct-Copper-Bonding-Verfahren) für sehr gute
Wärmeübertragungseigenschaften
• Anschlußart wählbar:
- M4 Flachklemme oder
- M5 Schraubklemme für Kabelschuh
• LED-Status-Anzeige
• Spitzensperrspannung bis 1600 V
• Isolationsspannung 4000 V
• wahlweise mit Kühlkörper, aufschnappbar auf Hutschiene

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: