Gehäuseserie KO 4900

KO 4900

Universelle Gehäuseserie für individuelle Aufgabenstellungen der modernen Gebäudeautomation

Diese Gehäuseserie erfüllt alle Anforderungen für die moderne Gebäudeautomation. Mit ihrer Variantenvielfalt lassen sich damit auch individuelle Aufgabenstellungen problemlos lösen. Auch die Gehäusegröße lässt sich feinstufig an die Anwendung anpassen. So deckt die Gehäuseserie alle gängigen Baubreiten von 8,8 bis 140 mm ab. Für den Geräteanschluss stehen neben konventionellen, unverlierbaren Schraubklemmen auch Käfigzugfedern für eine besonders wirtschaftliche Geräteinstallation zur Verfügung. Und können auch mal höhere Ströme fließen, sind Starkstromklemmen bis 50 A einsetzbar. Zur Verknüpfung und Kommunikation mit anderen Geräten und Systemen sind selbstverständlich auch unterschiedlichste Anschlüsse realisierbar, wie z.B. BUS-Anschlüsse, KNX (EIB), RJ-45, usw. Die Gehäuse sind sowohl für Hutschienen- als auch für Schraubbefestigung ausgelegt.

Mehr zum Thema:

Die Elektronikgehäuse der Serie KO 4900 bieten eine Vielzahl von Gehäusegrößen und sind in den Baubreiten von 17,5 bis 70 mm mit bis zu 32 Anschlussklemmen verfügbar.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: