Stillstandsüberwachung / Drehzahlüberwachung

Stillstands-/ Drehzahlüberwachung

SAFEMASTER S - Sichere und komfortable Stillstands- und Drehzahlüberwachung

Gemäß der neuen Maschinenrichtlinie muss der Betriebszustand eines Antriebs bei dessen Stillsetzung sicher überwacht und aufrechterhalten werden. Typische Anwendungen sind die Freigabe von Schutztürverriegelungen, nachdem der Stillstand der gefahrbringenden Bewegung erkannt wurde, sowie das Arbeiten bei geöffneten Schutzeinrichtungen und reduzierter Drehzahl während des Einrichtbetriebs der Maschine. Die neuen Drehzahlwächter der SAFEMASTER S-Serie erkennen und signalisieren den Stillstand und die Überdrehzahl von Maschinen und Anlagen im Automatik- wie auch im Einrichtbetrieb. Seine sichere integrierte Schutztürüberwachung sorgt zusätzlich für eine höhere Produktivität und für eine hohe Sicherheit des Bedienpersonals.

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Flyer, Drehzahlwächter UH 5947, Datei: pdf, Dateigröße 190 KB

Flyer, Drehzahlwächter UH 6932, Datei: pdf, Dateigröße 168 KB

Flyer, Drehzahl- und Frequenzwächter UH 6937, Datei: pdf, Dateigröße 169 KB

Flyer, Stillstandswächter LH 5946, Datei: pdf, Dateigröße 336 KB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Kat. / PL nach EN ISO 13849-1

SIL CL nach IEC/EN 62061

1- / 2-kanalig

Zwangsgeführte Ausgangskontakte, max.

Nennspannung DC

Nennspannung AC/DC

Nennspannung AC

Thermischer Strom lth max.

Messmotorspannung max.

Zulassungen

Baubreite

Meldekontakte

Drehzahl- oder Stillstandswächter BH 5932

• entspricht
- Performance Level (PL) e und Kategorie 3 nach EN ISO 13849-1: 2008
- SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508 und IEC/EN 61511
• für Stop-Kategorie 0 nach EN 418
• 2-kanaliger Aufbau
• für Überwachungen von Dreh- und Längsbewegungen geeignet
• Eingänge für pnp-Näherungsschalter
• wahlweise Eingänge für npn-Näherungsschalter
• Näherungsschalter-Anschlussüberwachung
• fester Ansprechwert
• wahlweise einstellbarer Ansprechwert
• Rückführkreis X1 - X2 für die Überwachung externer Kontakte
• zwangsgeführte Kontakte
• 2 Schließer, 1 Öffner
• Leiteranschluss: auch 2 x 1,5 mm2 Litze mit Hülse und
Kunststoffkragen DIN 46 228-1/-2/-3/-4 oder
2 x 2,5 mm2 Litze mit Hülse DIN 46 228-1/-2/-3
• 45 mm Baubreite

Drehzahlwächter UH 6932

• entspricht
- Performance Level (PL) e und Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1: 2008
- SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61511
• Über-, Unterdrehzahl oder Fensterüberwachung
• benutzerfreundliches frontseitiges Display
- für komfortable, menügeführte Parametrierung
- für Soll- und Istwertanzeige in Hz
• schnelle Ansprechzeit durch Periodendauermessung der
Eingangsfrequenz
• für PNP- oder NPN-Initiatoren
• einstellbare Hysterese
• einstellbare Freigabeverzögerung von 0 ... 100 s
• einstellbare Anlaufüberbrückungszeit von 0 ... 100 s
• einstellbare Alarmverzögerung von 0,1 ... 100 s
• Alarmspeicherung oder Auto-Reset
• 2-kanaliger Aufbau
• zwangsgeführte Ausgangskontakte
• LED-Anzeigen und 2 Halbleiter-Meldeausgänge
• 45 mm Baubreite
• mit steckbaren Anschlussblöcken für schnellen Geräteaustausch
• Variante /_ _1:
- Einstellung verschiedener Ansprechwerte durch digitale 4 Bit-Anwahl
von einer übergeordneten Steuerung möglich
- Analogausgang (2 ... 10 V) entsprechend der aktuellen Drehzahl
- Möglichkeit zur Überbrückung der Drehzahlüberwachung (Muting)
- einstellbare Umschaltzeit von 0 ... 100 s

Drehzahl- und Frequenzwächter UH 6937

• entspricht
- Performance Level (PL) e und Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1
- SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61511
• Über-, Unterfrequenz oder Fensterüberwachung von Einphasigen
oder Dreiphasigen Wechselspannungen
• benutzerfreundliches frontseitiges Display
- für komfortable, menügeführte Parametrierung
- für Soll- und Istwertanzeige in Hz
• schnelle Ansprechzeit durch Periodendauermessung der
Eingangsfrequenz
• universelle Messeingänge für AC-Spannungen von 8 ... 280 V für
1-phasige Überwachung sowie 16 ... 690 V für
1- und 3-phasige Überwachung
• für Frequenzumrichter geeignet:
- Variante /0_ _ : 1 ... 700 Hz
- Variante /1_ _ : 1 ... 1200 Hz
• einstellbare Hysterese
• einstellbare Freigabeverzögerung von 0 ... 100 s
• einstellbare Anlaufüberbrückungszeit von 0 ... 100 s
• einstellbare Alarmverzögerung von 0,1 ... 100 s
• Alarmspeicherung oder Auto-Reset
• galvanische Trennung zwischen Messeingang, Hilfsspannung und
Ausgangskontakten
• 2-kanaliger Aufbau
• zwangsgeführte Ausgangskontakte
• LED-Anzeigen und 2 Halbleiter-Meldeausgänge
• 45 mm Baubreite
• mit steckbaren Anschlussblöcken für schnellen Geräteaustausch
• Variante /_ _1:
- Einstellung verschiedener Ansprechwerte durch digitale 4 Bit-Anwahl
von einer übergeordneten Steuerung möglich
- Analogausgang (2 ... 10 V) entsprechend der aktuellen Frequenz
- Möglichkeit zur Überbrückung der Frequenzüberwachung (Muting)
- einstellbare Umschaltzeit von 0 ... 100 s

Drehzahlwächter UH 5947

• entspricht
- Performance Level (PL) e und Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1: 2008
- SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508
• nach EN 60204
• Geräteeinstellungen über menügeführtes Display oder über RJ45
(FCC Western-Modular 8P8C) mit Verbindungskabel (Kopierfunktion)
• Änderungsverfolgung der Einstellungen
• einstellbare Betriebsarten
- Automatik-Betrieb: Überwachung von Automatik-Drehzahlfenster
und Stillstand
- Einricht-Betrieb: Überwachung von Einricht-Drehzahlfenster.
Der Stillstandspfad ist dauerhaft freigegeben.
• 1- oder 2-kanalige Schutztürüberwachung
• benutzerfreundliches frontseitiges Display
- für komfortable, menügeführte Parametrierung
- für Soll- und Istwertanzeige in U/min oder m/min
- Sollwertanzeige zusätzlich auch als Frequenzwert
• einstellbare Anlaufüberbrückung (0 ... 999 s)
• einstellbare Freigabeverzögerungszeit (0 ... 999 s)
• einstellbare Abschaltüberwachung für externe Schütze an RF1 (0,5 ... 999 s)
• Überwachung eines Freigabemagneten
• Überwachung der Rückführkreise
• Aktivierung des Ausgangspfades 43/44, 53/54 über Ein-Taster mit
Kurzschlusserkennung oder automatischer Ein-Funktion
• PNP- oder NPN-Initiatoren einstellbar
• Anschluss von verschiedenen Encodern möglich (sin/cos, TTL, HTL)
• 2-kanaliger Aufbau
• zwangsgeführte Ausgangskontakte
• LED-Anzeigen und 2 Halbleiter-Meldeausgänge
• mit steckbaren Anschlussblöcken für schnellen Geräteaustausch,
optional
- mit Schraubklemmen
- oder mit Federkraftklemmen
• 45 mm Baubreite

Stillstandswächter LH 5946

• entspricht
- Performance Level (PL) e und Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1
- SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
- Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508, IEC/EN 61511 und EN 61800-5-2
• sichere Stillstandsüberwachung von 3- und 1-phasigen Motoren
• keine externen Initiatoren nötig
• drehrichtungsunabhängig
• Aderbrucherkennung im Messkreis
• zwangsgeführte Sicherheitsausgangskontakte:
3 Schließer, 1 Öffner für AC 250 V
• 2 Halbleiter-Meldeausgänge
• 1 Meldeausgang (Schließerkontakt)
• einstellbare Spannungsschwelle
• einstellbare Stillstandszeit
• LED-Anzeigen für Motorstillstand, Aderbruch und Betriebsspannung
• geeignet zum Einsatz mit Frequenzumrichtern
• 45 mm Baubreite

Mehr zum Thema:

Die Stillstands- und Drehzahlwächter von DOLD zeichnen sich durch die Erkennung und Signalisierung von Stillstand und Überdrehzahl von Maschinen und Anlagen aus.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: