Blinkrelais

Blinkrelais

Ansteuerung von Störungsanzeigen und Positionslichtern

DOLD Blinkrelais kommen auf Kränen, auf Windkraftanlagen sowie bei der Flugplatzbefeuerung zum Einsatz, wo sie Positionslichter ansteuern. Das Ansteuern von Störungsanzeigen an Maschinen, Beleuchtungen, Lüftungen etc. ist eine weitere Aufgabe dieser Geräte. Impulszeit und Pausenzeit sind bei den Blinkrelais gleich.

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Nennspannung AC

Nennspannung AC/DC

Nennspannung DC

Ausgangskontakte

Gehäusebauform

Baubreite

Zulassungen

Blinkrelais MK 7851

• nach IEC/EN 61 812-1
• einstellbare Blinkfrequenz, Impulszeit bis 300 s
• Wiederholgenauigkeit < ± 0,5 %
• Einstellung an Absolutskala
• Beginn mit Impuls
• 2-Spannungsausführung
• LED-Anzeigen für Betriebsbereitschaft und Kontaktstellung
• 2 Wechsler
• ansteuerbar mit Zweidraht-Initiatoren
• wahlweise Beginn mit Pause
• 22,5 mm Baubreite

Blinkrelais MK 7852

• nach IEC/EN 61 812-1
• Impulszeit 0,5 s fest eingestellt
• Beginn mit Impuls
• Wiederholgenauigkeit < 1 %
• LED-Anzeige für Kontaktstellung
• wahlweise 1 oder 2 Wechsler
• 22,5 mm Baubreite

Blinkrelais BC 7932N

• nach IEC/EN 61 812-1
• einstellbare Blinkfrequenz, Impulszeit bis 100 s
• Beginn mit Impuls
• Wiederholgenauigkeit ≤ 0,5 % + 10 ms
• 2-Spannungsausführung
• LED-Anzeigen für Kontaktstellung
• 1 Wechsler
• Leiteranschluß: auch 2 x 1,5 mm2 Litze mit Hülse und
Kunststoffkragen DIN 46 228-1/-2/-3/-4 oder
2 x 2,5 mm2 Litze mit Hülse DIN 46 228-1/-2/-3
• 22,5 mm Baubreite

Blinkrelais IK 7816

• nach IEC/EN 61 812-1
• Impulszeit bis 100 s
• Impulszeit einstellbar
• Wiederholgenauigkeit ≤ 1 %
• Beginn mit Impuls
• LED-Anzeige für Kontaktstellung
• 1 Wechsler
• Geräte wahlweise in 2 Bauformen:
IK 7816: 58 mm Bautiefe und unten liegende Anschlussklemmen
für Installations- und Industrieverteiler nach DIN 43 880
SK 7816: 98 mm Bautiefe und oben liegende Anschlussklemmen
für Schaltschränke mit Montageplatte und Kabelkanal
• 17,5 mm Baubreite

Blinkrelais RK 7816

• nach IEC/EN 61 812-1
• RK 7813, RK 7815, RK 7816: Zeitbereiche bis 10 h
• RK 7814: 4 Zeitbereiche bis 16 h
• LED-Anzeige für Kontaktstellung
• 2-Spannungsausführung AC 230 V + AC/DC 24 V oder
AC 110 ... 127 V + AC/DC 24 V
• 1 Wechsler
• Geräte wahlweise mit zweitem Wechsler
(nur Spannungsausführung AC 230 V + AC/DC 24 )
- verzögert
- als Sofortkontakt
• Beginn mit Impuls nur bei RK 7816
• Beginn mit Pause nur bei RK 7816._ _ /_10
• wahlweise auch mit steckbaren Anschlussblöcken für schnellen
Geräteaustausch, optional
- mit Schraubklemmen
- mit Federkraftklemmen
• 17,5 mm Baubreite

Blinkrelais SK 7816

• nach IEC/EN 61 812-1
• Impulszeit bis 100 s
• Impulszeit einstellbar
• Wiederholgenauigkeit ≤ 1 %
• Beginn mit Impuls
• LED-Anzeige für Kontaktstellung
• 1 Wechsler
• Geräte wahlweise in 2 Bauformen:
IK 7816: 58 mm Bautiefe und unten liegende Anschlussklemmen
für Installations- und Industrieverteiler nach DIN 43 880
SK 7816: 98 mm Bautiefe und oben liegende Anschlussklemmen
für Schaltschränke mit Montageplatte und Kabelkanal
• 17,5 mm Baubreite

Blinkrelais BA 7981

• nach IEC/EN 61 812-1
• Impulszeit bis 3 s einstellbar
• Wiederholgenauigkeit < ± 3 %
• Einstellung an Absolutskala
• Beginn mit Impuls
• LED-Anzeigen für Betriebsbereitschaft und Kontaktstellung
• wahlweise 1 oder 2 Wechsler, sowie Halbleiterausgang
• 45 mm Baubreite

Blinkrelais, mit Handbetätigung IK 7827

• nach IEC/EN 61 812-1
• Impulszeit bis 100 s einstellbar
• IK 7827 Beginn mit Impuls
• IK 7827/100 Beginn mit Pause
• Wiederholgenauigkeit ≤ 0,5 % + 10 ms
• Taster für Handbetätigung des Kontaktes und Schaltstellungsanzeige
• 1 Wechsler für 16 A
• 17,5 mm Baubreite

Mehr zum Thema:

Blinkrelais von DOLD zur Steuerung von automatischen Abläufen an Maschinen, Beleuchtungen, Lüftungen, usw.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: